Ein Beet zum Tasten und Riechen

Ein Beet zum Tasten und Riechen
The inclusive school garden is inaugurated in Leipzig

Vom 24. bis 28. Juni 2019 fand am Berufsschulzentrum (BSZ) 12 eine besondere Woche statt.

In dieser Woche gab es keinen Unterricht.

Die Schüler arbeiteten an Projekten.

Die Woche hatte ein schönes Ergebnis:

Schüler*innen mit Behinderungen haben zwei Pflanzkübel gebaut.

Diese Schüler*innen bereiten sich im letzten Jahr an der Schule auf ihren Beruf vor.

Es halfen auch Lehrer und eine Erzieherin für Inklusion mit.

Die zwei Pflanzkübel stehen für zwei Schulen, die zusammen arbeiten.

Die eine ist das Berufsschulzentrum 12 in Leipzig.

Die andere die German Church School in Addis Abeba.

In beiden Schulen wird es einen Schulgarten geben.

Menschen mit Behinderung können ihn einfach erreichen und verstehen.

Die Schüler haben sich auf das Projekt gut vorbereitet.

Sie besuchten am 25. Juni den Botanischen Garten in Leipzig.

Dabei haben sie den Duft- und Tastgarten besichtigt.

Der Botanische Garten gab den Schülern Pflanzen für den inklusiven Schulgarten.

Die Schüler haben kleine Schilder hergestellt.

Auf ihnen stehen die Pflanzennamen in Deutsch, Amharisch und Braille.

Die German Church School in Addis Abeba arbeitet auch an dem Schulgarten.

Sie bekommt Hilfe vom Botanischen Garten in Addis Abeba.

Der Schulgarten wird ebenfalls in diesem Jahr fertig.